Logo
Sie sind hier: >> Gemeinde >> Wir über uns >> Gemeindearbeit

Gemeindearbeit

Die Ansgari-Kirchengemeinde ist einerseits eine ganz „normale“ evangelisch-lutherische Kirchen­gemeinde mit bewusst volkskirchlichem Charakter: Verschieden geprägte Frömmigkeitsformen finden Respekt und Anerkennung unter einem „Dach“, nämlich dem Herrn der Kirche Jesus Christus.

Andererseits bemüht sich die Gemeindeleitung seit Mitte der 80er Jahre um einen
lebendigen Gemeindeaufbau:
  1. Hoya“ – Konfirmandenmodell
    Vorkonfirmandenunterricht im 4. Schuljahr wird von Eltern erteilt, Hauptkonfirmandenunterricht im
    8. Schuljahr von den Pastoren. Pro Jahrgang sind ca. 12 – 15 Mütter oder Väter der Vorkonfirmanden am Unterricht beteiligt. Sie werden in wöchentlichen Treffen von den Pastoren auf den Unterricht vorbereitet. 
  2. Selbstbewußte ehrenamtliche Tätigkeiten
    Kinder-, Jugend- und Erwachsenenkreise werden von ehrenamtlich tätigen Jugendlichen und Erwachsenen selbstständig geleitet. Anlässlich eines „Mitarbeiterfestes“ wird die geleistete Arbeit gebührend gewürdigt. (Mehr unter der Rubrik „Treffpunkte
  3. Besondere Gottesdienste
    1. Sonntäglich Kindergottesdienst parallel zum Hauptgottesdienst
    2. 4 x jährlich „Guten Abend“ – Gottesdienste mit besonderen Themen 
    3. 6 x jährlich „Kinderkirche(für Kinder vom Krabbel- bis Grundschulalter) 
    4. musikalische Gottesdienste 
    5. Jugendgottesdienste 
    6. Familiengottesdienste 
    7. Mehr unter „Gottesdiensteund „Veranstaltungen
  4. Gemeindefeste
    Einmal jährlich feiern wir gemeinsam das Erntedankfest und oft auch noch ein Sommerfest.
    (Mehr unter „
    Veranstaltungen)
Uns ist schon bewusst, dass nicht wir es sind, die Gemeinde bauen, das ist allemal Gottes Werk. Doch den Boden zu bereiten für die gute Saat des Evangeliums, das ist unser Auftrag, dem wir mit Freude und Mut nachkommen wollen.

Hauptseite Wir über uns Über uns - Hauptseite

Zum Seitenanfang Seitenanfang