Logo
Sie sind hier: >> Gemeinde >> Fotogalerie >> Fotogalerie 2011 >> Tag missionarischer Impulse, März 2011

Einige Eindrücke vom

Tag missionarischer Impulse

unter dem Motto:

Wachsen auf Christus hin“

am 26. März 2011

in Uplengen-Remels







(Fotos von: Wolfgang Weth, Käthe Dübbel, Pressebeauftragte des KK Leer, Heike Pendias)


Am Mittag des 26. März machten sich einige Mitglieder unserer Gemeinde auf den Weg nach Remels, um dort den „Tag missionarischer Impulse“ zu erleben. Uns erwartete ein Vortrag von Bischof i. R. Axel Noack, ein breit gefächertes Angebot von Workshops und abends ein Konzert des erfolgreichen Musikproduzenten und Pianisten Dieter Falk zusammen mit seinen beiden Söhnen.

Der Informationsflyer mit den Angeboten des Tages

In und um die St. Martinskirche, gelegen mitten in Remels mit einem wunderschönen Kirchplatz, der vom Gemeindehaus, einer Grund und einer Haupt- und Realschule umsäumt wird, erwartete uns ein laut Ankündigung:

... ein Super-Samstag“ für haupt- und ehrenamtlich kirchlich Mitarbeitende verspricht Pastor Norbert Masslich, Referent für Missionarische Dienste im Sprengel Ostfriesland. Nachmittags werde es Information und Inspiration geben und abends Fröhlichkeit und Feier mit einem begeisternden Konzert, so Masslich. Der ehemalige Bischof der Kirchenprovinz Sachsen, Axel Noack, wird einen Vortrag zum Thema „Wachsen auf Christus hin“ halten. Ein Angebot von 24 Workshops lädt zum Kennenlernen neuer Akzente für die Gemeindearbeit ein. Darunter sind sechs Workshops, die „Kurse zum Glauben“ vorstellen.“

Nach der Begrüßung durch den Superintendenten des Kirchenkreises Gerd Bohlen (vielen Hagern noch aus seiner Zeit hier bei uns bekannt), hörten wir die Worte von Bischof i. R. Axel Noack.

In erfrischender, lebensnaher und durch und durch lutherischer Weise legte er dar, in welcher Form denn das Wachsen auf Christus hin geschehen könne, gleichzeitig ermutigte er aber auch alle Anwesenden, sich den sinkenden Mitgliederzahlen in den Kirchengemeinden mutig zu stellen, anstatt in jammernde „Alte-Zeiten-Romantik“ zu versinken.

Gerd Bohlen und Axel Noack

Nach dem Vortrag gab es eine Pause, gefüllt mit Kaffee und Kuchen, Gesprächen und Wiedersehen mit „alten“ Bekannten.

Heike Pendias, ehemals Diakonin in Hage

Norbert Masslich, Gerd Bohlen, Axel Noack

Nach den informativen Workshops gab es wieder eine Klön- und Snack-Pause.

Um 20.00 Uhr kamen wir dann in den Genuss, Dieter Falk und seine Söhne zu hören und zu sehen!

Ehepaar Bohlen





Ein "Super Samstag" war das....

...der "Tag missionarischer Impulse" am 26. März in Remels, zu dem sich aus Hage fünf Personen aufgemacht hatten..

Neben vielen interessanten Workshops gab es viele nette Begegnungen (zum Beispiel mit Maike und Norbert Masslich, der wesentlich für die Organisation des Tages zuständig war (links im Bild)).

Und am Abend ein tolles Konzert mit dem Musiker und Musikproduzenten  Peter Falk und seinen beiden Söhnen (rechts im Bild). Auf dem Programm standen Choräle im poppigen Gewand, z.Teil spontan improvisiert, und Gassenhauer aus der "Mundorgel", ebenfalls in moderner Aufmachung.

Es war eine Freude, den dreien zuzuhören und zu sehen. 




Seitenanfang Zum Seitenanfang