Logo
Sie sind hier: >> Gemeinde >> Fotogalerie >> Fotogalerie 2010 >> Kinderkirche Juni 2010

Kinderkirche
am 13. Juni 2010
in der St. Ansgari Kirche Hage

Fiete ist anders!

Fiete ist ein Schaf. Fiete ist anders als alle anderen Schafe. Er macht sich auf die Suche nach jemandem, der "genauso anders" ist wie er.

Ums „Anderssein“ drehte es sich dieses Mal bei der Kinderkirche.

Bereits bei den Vorbereitungen ist Fiete mit dabei, schließlich will er wissen, was bei der Kinderkirche über ihn erzählt wird.

Dann ist es soweit, Pastor Weth stellt Fiete den Kindern und Erwachsenen, die den Gottesdienst besuchen vor.

Zusammen mit den Kindern liest Hannelore das Bilderbuch von Fiete Anders, dem rot-weiß gestreiften Schaf. Fiete ist traurig, weil die anderen Schafe ihn nicht mögen, er hat Sehnsucht nach einem Ort, an dem „Anderssein“ in Ordnung ist.

Fiete macht sich auf in die Welt, es begegnen ihm rot-weiß gestreifte Dinge wie Absperrbaken, Heißluftballons, Markiesen. Aber er findet nichts, wo er sich zuhause fühlen kann.

Mein Gott, das muss anders werden“, mit diesem Lied drücken alle ihre Hoffnung aus, das Fiete ein neues Zuhause findet.

Schließlich springt er auf einen Güterzug und kriecht in eine Kiste, auf der ein Bild von einem rot-weiß gestreiften Leuchtturm klebt. Er schläft ein und als er wieder erwacht und aus der Kiste krabbelt, befindet er sich an der Nordseeküste, am Fuß eines großen, rot-weiß gestreiften Leuchtturms.

Es gibt hier auch viele Schafe, die kein Problem mit seiner ungewöhnlichen Fellfarbe haben, schließlich hat der große Turm, der ihnen nachts sein Licht schenkt, die gleiche Farbe.

Hier fühlt Fiete sich wohl. Hier darf er „anders“ sein.

Eine schöne Geschichte. Aber was hat sie denn mit Kirche und Glauben zu tun?

Pastor Weth erzählt den Kindern die Geschichte von Zachäus, dem Zöllner.

Zachäus war auch anders als alle anderen. Er war ein sehr kleiner Mann und keiner mochte ihn, weil er als Zöllner mit den Römern gemeinsame Sache machte, die zur Zeit Jesu Israel besetzt hatten.

Eines Tages begegnet Zachäus Jesus und der stört sich überhaupt nicht an seinem Aussehen und an seinem Beruf, im Gegenteil, er möchte mit ihm zusammen zu Abend essen, sich mit ihm unterhalten und mit ihm Zeit verbringen. Denn für Jesus ist jeder Mensch, der sich ihm zuwendet gleich wertvoll, egal ob arm oder reich, groß oder klein, gestreift oder nicht.

Zur Erinnerung an diese Geschichte basteln die Kinder zusammen mit ihren Eltern und den Mitarbeiterinnen der Kinderkirche einen kleine Fiete Anders.

Das war wieder mal eine sehr schöne Kinderkirche, die allen viel Spaß gemacht hat.

Wir freuen uns auf das nächste Mal!



Der Termin für die nächste Kinderkirche wird rechtzeitig im Gemeindeboten, der lokalen Presse und natürlich unter der Rubrik „Gottesdiensteauf dieser Homepage bekannt gegeben.

Schaut doch auch mal herein!

Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang