Logo
Sie sind hier: >> Gemeinde >> Fotogalerie >> Fotogalerie 2007 >> Kinderkirchentag 2007 auf Baltrum

Komm mit, wir finden einen Schatz!“

Kinderkirchentag auf Baltrum

am 23. September 2007

Etwa 200 Kindergottesdienst-Kinder aus dem Kirchenkreis Norden stürmten am 23. September 2007 bei allerschönstem Sonnenschein die Insel Baltrum.

Der Kindergottesdienst aus Hage war natürlich dabei! Für 28 KiGo-Kinder aus Hage, begleitet von 8 Erwachsenen war es ein toller Tag auf der kleinen Insel.

Treffen am Anleger in Neßmersiel.

Nach einer schnellen Überfahrt auf der (übervollen) Baltrumfähre machen wir uns, gemeinsam mit den KiGo-Gruppen aus Norden, Großheide, Arle, Nesse und Dornum, auf den Weg zum Ententeich.

Dort wird die Karawane bereits vom Baltrumer Pastorenehepaar Friebe erwartet, das einen fröhlichen Gottesdienst mit einer Kindstaufe am Ententeich gestaltete.

Außerdem hören wir die Geschichte vom Schatz im Acker. Da bekommen wir richtig Lust, auch auf die Suche zu gehen.

Wir sind die Hager!!“

Nach dem Gottesdienst setzt sich die Karawane wieder in Bewegung in Richtung Gemeindehaus.

Am Deich schlagen alle Gruppen ihr Mittagslager auf und werden von der Baltrumer Gemeinde mit leckeren Würstchen und Brötchen versorgt.

Nach einer gemütlichen Mittagsrunde gibt es verschiedene Bastelangebote für die Schatzsucher: Es können die unterschiedlichsten Schatzkisten hergestellt werden. So einen Schatz muss man ja schließlich auch irgendwo aufbewahren können.

Aber erst klau` ich mir noch ein Gürkchen...“

Aber allzu lange wollen wir uns mit der Bastelei nicht aufhalten, der Strand lockt, und schließlich haben wir ja auch noch einen Schatz zu finden.

Und hier am Strand wird Einigen ganz schnell klar: Ein Schatz muss nicht immer aus Gold und Edelsteinen bestehen, und so ziehen die Kinder los und suchen sich ihren „persönlichen Inselschatz“.

Aber schließlich wird doch noch ein Schatz für alle gefunden: Jedes Kind bekommt einen Erinnerungs-Smilie

Übrigens hat es auch den Mitarbeitern am Strand gut gefallen.

Zum Abschluss kommen alle noch einmal zu einer kurzen Andacht in der großen Inselkirche zusammen.

In der Abendsonne marschieren wir wieder zurück zum Hafen. Es war ein toller Tag.

 ^ Seitenanfang