Logo
Sie sind hier: >> Gemeinde >> Fotogalerie >> Fotogalerie 2009 >> Abenteuernacht 2009

Das war die

14 Kinder zwischen 9 und 13 Jahren und 7 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen hatten ganz viel Spaß bei der Übernachtung im Gemeindehaus vom 4. auf den 5. September 2009.

Zuerst wurden die „Betten“ gebaut.

Zum „Aufwärmen“ wurde gesungen und das „Funker-Spiel“ gespielt.

Hot Dogs „satt“ zum Abendessen...

...noch eine „Spielerunde“...

...allerlei Tobereien...

...Karsten und...

...Mathias in Bedrängnis.

...ein Plakat...

...Hilko und Lena bei geheimnisvollen Vorbereitungen in der Küche...

...und gegen 22.00 Uhr der „Spannungshöhepunkt“ des Abends: Wir steigen im Dunkeln auf den Kirchturm und...

...gruseln uns ganz fürchterlich. Das alte Gemäuer und der Wind, der durch die Fensteröffnungen pfeift....

...sind schon bei Tageslicht ein wenig unheimlich...

...trotzdem erzählen wir noch eine Gruselgeschichte.

Das wäre gar nicht nötig gewesen...

Wie gut, dass die jugendlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Abenteuerteam in der Kirche etwas zum „Runterkommen“ vorbereitet hatten!

Eine Andacht zum Thema Freundschaft.

(Das mit dem „Runterkommen“ hat prima funktioniert, nach der Andacht kamen die ersten „Wann gehen wir denn ins Bett“-Anfragen).

Na, da haben wir gar nicht lange gezögert. Zurück im Gemeindehaus wurde sich gemütlich in die Schlafsäcke gekuschelt – zum Gute Nacht-Geschichte hören.

Und irgendwann schliefen tatsächlich alle.....

Am nächsten Morgen gab es für alle ein leckeres Frühstück (nachdem das „sich schlafend stellen“ von Rebecca und Imke nicht mehr funktionierte).

Das herzförmige Plakat „Freunde sind...“ wurde von den Kindern und Mitarbeitern während der gemeinsamen Zeit immer wieder ergänzt und wie man sieht, sind tolle Beiträge zusammen gekommen.

Das war die Abenteuernacht 2009.

Danke an Jantje, Lena, Hilko, Mathias, Karsten und Rebecca.

Bestimmt wird es eine „Abenteuernacht 2010“ geben. Und bis dahin sehen wir uns beim Abenteuernachmittag!

Eure Imke

(Die nächsten Termine des Abenteuernachmittags findet ihr hier)

^ Seitenanfang